Allgemeines Zivilrecht

Mein Tätigkeitsfeld umfasst auch das allgemeine Zivilrecht.

 

Das allgemeine Zivilrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen/Bürgern und wird deshalb auch oftmals als "Privatrecht" oder "Bürgerliches Recht" bezeichnet.

 

Darüber hinaus regelt es die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen/Bürgern und Sachen (Eigentums- und Besitzverhältnisse).

 

Die wichtigsten Regelungen finden sich im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

 

Im allgemeinen Zivilrecht geht es oft um die Geltendmachung und Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen (Ansprüche aus Garantie, Ansprüche auf Mängelbeseitigung, Rücktritt vom Vertrag, Minderung und Schadensersatz) oder um die Abwehr von gegnerischen Ansprüchen.


Von praktischer Bedeutung sind auch allgemeine Abwehr- und Unterlassungsansprüche, verbunden mit einhergehenden Schadensersatzansprüchen (z.B. bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, ehrverletzenden Äußerungen, "Cybermobbing" etc.).

 

Zum allgemeinen Zivilrecht lassen sich daher grundsätzlich folgende Gebiete zuordnen:

 

- Kaufrecht

- Werkvertragsrecht

- Dienstvertragsrecht

- Auftragsrecht

- Leasingrecht

- Schenkungen

- Darlehensrecht

- Reiserecht

- Maklerrecht

- Nachbarrecht

- Pfandrechte an beweglichen Sachen

- Pfandrechte an unbeweglichen Sachen (Hypothek, Grundschuld)

- Wegerecht

- Grunddienstbarkeit, Nießbrauch

 

Auch in diesen Bereichen stehe ich Ihnen gerne beratend sowie bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche kompetent zur Seite.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwaltskanzlei Mitrovski